Johannes Centrum GmbH

Johannes Centrum Seniorenheim Osthofen

johannes centurm osthofen

Zusätzliche Betreuungskräfte

Rubrik: Unsere Leistungen | 0 Kommentare

Gesetz zur Pflegereform vom 01.07.08
Zusätzliche Betreuungskräfte nach § 87 b SGB XI

Bei der Pflegereform wurde beschlossen, dass die Pflegekassen zusätzliche Betreuungsleistungen, für Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, besonders aber für Menschen in der Altenpflege mit dementiellen Erkrankungen finanzieren.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten der Pflegekassen bei der Umsetzung, war es uns nun möglich dieses Gesetz in unserem Altenpflege - Alltag praktisch einzuführen.

Für 25 Bewohner haben wir, seit dem 01.04.09 eine zusätzliche Betreuungskraft eingestellt, die die nötige Qualifikation besitzt, um diese wertvolle Arbeit zu verrichten.

Die Aufgabe der zusätzlichen Betreuungskraft ist es, die betroffenen Heimbewohner z.B. zu folgenden Alltagsaktivitäten zu motivieren, sie dabei zu betreuen und zu begleiten:

  • Malen und basteln,
  • Handwerkliche Arbeiten und leichte Gartenarbeiten,
  • Haustiere füttern und pflege,
  • Kochen und backen,
  • Anfertigen von Erinnerungsalben,
  • Fotoalben anschauen,
  • Musizieren und Musik hören,
  • Brett- und Kartenspiele,
  • Spaziergänge und Ausflüge,
  • Bewegungsübungen,
  • Besuch von kulturellen Veranstaltungen,
  • Gottesdiensten und Friedhöfen
  • Lesen und Vorlesen

Die Betreuungskraft steht außerdem den Bewohnern für Gespräche über Alltägliches und über ihre Sorgen zur Verfügung und soll Ihnen durch ihre Anwesenheit Ängste nehmen, sowie Sicherheit und Orientierung vermitteln.

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Wir freuen uns über Ihre Notizen & Kommentare ...

(wird nicht angezeigt)

nach oben

©2001-2015 Johannes Centrum GmbH, Geschäftsführer Benjamin Wegner, Kontakt & Impressum & Datenschutz
Telefon: 06242 86990-00, Telefax: 06242 60058, Sitemap | Design: einfach-persoenlich