Johannes Centrum GmbH

Johannes Centrum Seniorenheim Osthofen

johannes centurm osthofen

Aktuelle Stellenangebote

Rubrik: Stellenangebote / Jobservice

Zur Versorgung unserer Bewohner und Unterstützung unseres Teams suchen aktuell Mitarbeiter in folgenden Bereichen:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Wie bewerben?

Veranstaltungen im Juli 2016 im Johannes Centrum

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen und Gäste willkommen.

Donnerstag 28.07. ab 14.45 Uhr

Bunter Nachmittag mit gemeinsamen Kaffeetrinken. Zu dieser offenen Runde laden wir herzlich ein: unsere Senioren - mit und ohne Angehörige, Menschen mit und ohne Demenz - nicht nur aus unserem Haus sowie Alt und Jung - vom Enkel bis zum interessierten Bürger. Im Saal Wonnegau, der barrierefrei zu erreichen ist.

Gast Frau Dipl.-Päd. Erni Werth-Bracke von der Alzheimer-Demenz-Selbsthilfegruppe, die auch gerne für Fragen zur Verfügung steht.

Anmeldung bei im Johannes Centrum bei unserer Sozialdienstleitung Franziska Zimmerer, Telefon 06242 86990-16.

*

Veranstaltungstipp in Osthofen

Sonntag 10.07. um 17 Uhr

Benefiz-Ballettaufführung In der Puppenwerkstatt in Osthofen in der Carl-Schill-Turnhalle, Carlo-Mierendorff-Straße 12. Der Erlös geht zur 100% zu Gunsten an Vor-Tour der Hoffnung e. V. für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. Die Aufführung dauert ca. 45 min. Eintritt 5 € pro Person. Karten bei Eugenie Platt vom Ballett- und Tanzstudio Mademoiselle Osthofen, Email eclair.augenblick@gmx.de oder telefonisch unter 0173 2706531.

weiterlesen »

Veranstaltungen im Juni 2016 im Johannes Centrum

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen und Gäste willkommen.

Mittwoch 08.06. ab 14.45 Uhr

Besuch der Frauenhilfe aus Eich mit der Vorsitzenden Gudrun Seibert. Gemeinsamer Austausch mit den Damen der evangelischen Gemeinde beim Kaffeetrinken in unserem Saal Wonnegau. Anmeldung bei Sozialdienstleitung Franziska Zimmerer, Telefon 06242 86990-16.

*

Freitag 10.06.
ab 10.15 bis ca. 11.30 Uhr

Besuch von Kindern der Kindergartenstätte Arche Noah Osthofen mit Stephanie Zanolla und Sarah Blättle im Johannes Centrum, im Haus Sonnentor 4. OG. Kooperation mit dem Familienzentrum bei dem die Generationen sich treffen- im Wechsel im Johannes Centrum und in der Kita an der Wonnegauhalle.

Unsere Ansprechpartnerin ist Sozialdienstleitung Franziska Zimmerer, Telefon 06242 86990-16.

weiterlesen »

Veranstaltungen im Mai 2016 im Johannes Centrum

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen und Gäste willkommen.

Freitag, 06.05. Abfahrt 9.45 Uhr

Ausflug zu den Kindern in der Kita Arche Noah Osthofen die uns im April erstmalig besucht haben. Ansprechpartnerin ist unsere Sozialdienstleitung Franziska Zimmerer, Telefon 06242 86990-16.

*

Jeden Freitag - Anmeldung vorab!

Selbstständig zum Gottesdienst in den Ort fahren - mit dem gelben Bonibus der katholischen Kirche

Freitag ist Abfahrt um ca. 15.15 Uhr zum katholischen Gottesdienst in der St. Remigius Kirche in Osthofen, welcher um 16 Uhr beginnt. Rollatoren können mitgenommen werden.
Anmeldung bis Donnerstag 11 Uhr, bzw. bei Feiertag bis Mittwoch 15 Uhr, bei unserer Sozialdienstleitung Franziska Zimmerer bzw. unserer Pflegedienstleitung Holger Flaming.
Der Fahrservice ist für Bürger gedacht, die nicht mehr so gut mobil sind. Die Pfarrgemeinde ist zu erreichen unter Telefon 06242 1434 am Dienstag & Donnerstag von 9-12 Uhr sowie Mittwoch von 16.30-18 Uhr.

*

Ehrenamtliche Sonnenstunden im Johannes Centrum:

Von Montag bis Donnerstag

Herr Helmut Schleicher ist ehrenamtlich für unsere Bewohner da: Singen, vorlesen und spazieren gehen.

Montag ab 13.30 Uhr
Hausgemeinschaft Goldberg & Am Park

Dienstag ab 13.30 Uhr
Hausgemeinschaft Rheinterrasse & Seebach

Mittwoch ab 13.30 Uhr
Bewohnerbesuche auf den Zimmern

Donnerstag von 10 bis 11 Uhr
Treff zur Singrunde im Seminarraum im Haus Sonnentor, 4.OG

*

Jeden Mittwochnachmittag
15.00 Uhr Hausgemeinschaft Seebach
16.00 Uhr Hausgemeinschaft Am Park

Frau Christiane Wang ist bei uns im Johannes Centrum ehrenamtlich aktiv.
Frau Wang ist im Beirat der Bewohner und gestaltet jede Woche einen Nachmittag mit Vorlesen, Rätseln & bastelt Jahreszeitliches für unsere Senioren.

*
*

Rat & Hilfe im Johannes Centrum - Unser Tipp für Angehörige

Für Angehörige, pflegende Angehörige und weitere Interessierte, die sich konkret oder in kleiner Runde mit ebenso Betroffenen austauschen wollen, besteht die Möglichkeit sich persönlich an die Moderatorin der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe aus Westhofen zu wenden. Frau Dipl.-Päd. Erni Werth-Bracke steht gerne zur Verfügung.

Info, Anmeldung und Moderation: Dipl.-Päd. Erni Werth-Bracke
Telefon 06244 905090 oder 0171 4929858
Im Johannes Centrum: Diana Wegner 06242 86 990 00
Ort: Johannes Centrum, Haus Sonnentor im Saal Wonnegau.

Terminübersicht der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe in Osthofen.

Das offene Treffen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe wird unterstützt von der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. und vom Johannes Centrum, Osthofen.

*

Veranstaltungen im April 2016 im Johannes Centrum

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen und Gäste willkommen.

Kooperation der Generationen: Familienzentrum Arche Noah Kita Caritas Worms mit dem Johannes Centrum

Freitag, 22.04. ab 10.30 bis ca. 11.30 Uhr

Besuch von Kindern der Kindergartenstätte Arche Noah Osthofen im Seminarraum, im Haus Sonnentor 4. OG. Kooperation mit dem Familienzentrum bei dem die Generationen sich treffen- im Wechsel im Johannes Centrum und in der Kita an der Wonnegauhalle.

Donnerstag 28.04. von 15.00 bis 16.30 Uhr

Museum vor Ort - Biografiearbeit aus dem Museumskoffer mit Museumspädagoge Sebastian Kreisel vom Museum Alzey zum Thema Demenz für Bewohner in unserer Hausgemeinschaft Rheinterrasse im Haus Johannes.

Beginnend in gemeinsamer Runde bei Kaffee und Kuchen entstehen bei gemütlicher Atmosphäre erste lockere Gespräche. In vertrauter Umgebung werden mit den mitgebrachten Gegenständen aus früheren Zeiten bei den Menschen mit Demenz positive Erinnerungen hervorgerufen.

Zu Gast ist auch Dipl. Sozialpädagogin Bettina Koch, Rheinhessen Fachklinik Alzey Worms, bei der die Fäden vom Netzwerk Demenz Landkreis Alzey-Worms zusammen laufen, bei dem wir mit dem Johannes Centrum aktiv sind.

Nähere Infos zum Museum vor Ort - zu Gast im Johannes Centrum und Kontaktinfos, um diese Aktion auch in anderen Betreuungsgruppen oder Senioreneinrichtungen einzuladen.

*

Ausflugstipp

Freitag, Samstag und Sonntag den 22. 23. & 24. April 2016

Frühlingsfest des Gewerbe- und Verkehrsverein Osthofen e.V. Auto- und Gewerbeausstellung mit Kirmes, Festplatz Osthofen

*

Wöchentlich regelmäßigen Termine im Johannes Centrum:

weiterlesen »

Museum vor Ort für Menschen mit Demenz − zu Gast bei unseren Bewohnern im Johannes Centrum am 28.04.2016 um 15

Rubrik: | 0 Kommentare

28. April 2016 um 15 Uhr im Johannes Centrum. Für Bewohner mit Demenz in der Hausgemeinschaft Rheinterrasse im Haus Johannes:

Das neue Projekt "Museum vor Ort" ist eine Kooperation zwischen dem Netzwerk Demenz im Kreis Alzey-Worms, bei dem wir mit dem Johannes Centrum aktiv sind, und dem Museum Alzey. Die Idee entwickelte sich bei Fortbildungen zwischen dem Museumsverband Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für Gesundheitsförderung, Mainz, zum Thema Demenz & Museum.

Gerade in der Betreuung an Demenz erkrankten Personen spielt die Biographiearbeit eine bedeutende Rolle. Häufig ist das Kurzzeitgedächtnis erheblich gestört. Langzeitinhalte aus früheren Zeiten wie Kindheit, Jugend etc. sind oftmals präsent und die Betroffenen bewegen sich in diesen Zeitfenstern. Hier setzt das neue Projekt an. Im Vordergrund steht die Aktivierung anhand positiver Erinnerungen. Aufgrunddessen kann die Erkrankung zwar nicht geheilt, aber im Verlauf verzögert und eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden.

Mit "Erinnerungsoasen" wird den Menschen die Möglichkeit gegeben an Erfahrungen und Gefühlen anzuknüpfen. Dies geschieht durch anfassen, beschäftigen mit alten Gegenständen, Literatur, Musik u.a. welche alle Sinne ansprechen und in geselliger Runde Lebensfreude und Bestätigung entsteht.
Diese "Erinnerungsoasen" sind eingebettet in die Bereiche "Spiele", "Alltag & Arbeit", "Feste feiern". Mit den unterschiedlichsten Gegenständen wird ein "Museumskoffer" gepackt, welcher von Einrichtung zu Einrichtung oder zu Betreuungsgruppen reist. Der "Koffer" kommt zu den Menschen, da oftmals der Weg in ein Museum zu aufwändig und verwirrend ist. Die "Kofferträger " sind jeweils Herr Sebastian Kreisel, Museumspädagoge, Museum Alzey, sowie ein/e Akteur/-in des Netzwerkes Demenz.

Die Einheiten dauern ca 1,5 Stunden und beginnen in gemütlicher Runde beim Kaffee trinken. Hier entstehen in gemütlicher Atmosphäre lockere Gespräche, welche dann in den aktiven Teil überleiten. Zu den "Erinnerungsoasen" werden dann jeweils Gegenstände ausgepackt und den Teilnehmern in die Hand gegeben. In einfühlsamen geführten Gesprächen erfahren alle womit man früher am liebsten gespielt hat oder welches Lied das Lieblingslied im Gottesdienst war usw. Auch werden zu den Gegenständen Hintergründe, Geschichten und Anekdoten erzählt.

Das Projekt "Museum vor Ort" für Menschen mit Demenz soll einmal pro Quartal stattfinden und ist kostenfrei und geht vom 01.01.2015 bis 31.12.2016 in Rheinhessen. Interessierte Einrichtungen oder Betreuungsgruppen können sich beim Netzwerk Demenz anmelden. In Abstimmung mit dem Museum Alzey werden dann die Termine vereinbart.
Netzwerk Demenz, Alzey-Worms, Bettina Koch, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), 06731/501-468, b.koch@rfk.landeskrankenhaus.de

Als Gäste dürfen wir außerdem begrüßen: Frau Katharina Bock vom Pflegestützpunkt Osthofen (Verbandsgemeinden Eich, Monsheim, Wonnegau) sowie Dipl. Päd. Frau Werth-Bracke von der Alzheimer-Demenz-Selbsthilfegruppe Osthofen.

Veranstaltungen im März 2016 im Johannes Centrum

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen & Gäste willkommen.

Donnerstag 10.03.2016
um 17.30 Uhr

Angehörigenabend im Saal Wonnegau. Bitte geben Sie in der Verwaltung Bescheid mit wie vielen Personen Sie teilnehmen. Telefon 06242 86 990-00 und Email info@johannes-centrum.de.

Immer dienstags
von 20.00 - 21.30 Uhr

Sing-Kurs „Sing mal wieder!" ab dem 15.03.2016 im Saal Wonnegau.
Geleitet von der professionellen Sängerin und Stimmtrainerin Jeanette Giese, die mit viel Temperament für die nötige Motivation sorgt. Gesungen wird was Spaß bringt: deutschsprachige Lieder, Gospel, englische Songs, Schlager... Mitsingen können alle, die Lust haben zu singen oder es mal ausprobieren möchten.

10 Mal mit Auftritt, 85 €. Schnupperstunde möglich.
Jetzt anmelden bei Diana Wegner, Telefon 06242 86 990-00 oder dw@johannes-centrum.de

*

Wöchentlich regelmäßigen Termine im Johannes Centrum:

Von Montag bis Donnerstag

Herr Helmut Schleicher ist ehrenamtlich für unsere Bewohner da: Singen, vorlesen und spazieren gehen.

Montag ab 13.30 Uhr
Hausgemeinschaft Goldberg & Am Park

Dienstag ab 13.30 Uhr
Herrenrunde Hausgemeinschaft Rheinterrasse

Mittwoch ab 13.30 Uhr
Bewohnerbesuche auf den Zimmern

Donnerstag von 10 bis 11 Uhr
Treff zur Singrunde im Seminarraum im Haus Sonnentor, 4.OG

*

Jeden Mittwochnachmittag
15.00 Uhr Hausgemeinschaft Seebach
16.00 Uhr Hausgemeinschaft Am Park

Frau Christiane Wang ist bei uns im Johannes Centrum ehrenamtlich aktiv.
Die Rheindürkheimerin gestaltet jede Woche einen Nachmittag mit Vorlesen, Rätseln & bastelt Jahreszeitliches für & mit unseren Bewohnern.

Frau Wang ist im Beirat der Bewohner - sprechen Sie sie an, wenn Sie ein Anliegen haben.

*

Gründonnerstag 24.03.2016
um 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Rat & Hilfe im Johannes Centrum - Unser Tipp für Angehörige

Offenes Treffen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe

Besinnliches Beisammensein und Austausch zur österlichen Tradition. Eines der Themen derzeit im Rahmen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe ist es, ein Tanzcafe ins Leben zu rufen, für Menschen mit und ohne Demenz, Alt und Jung und zwar mit allen gemeinsam bzw. integrativ.

Für Angehörige, pflegende Angehörige und weitere Interessierte, die sich konkret oder in kleiner Runde mit ebenso Betroffenen austauschen wollen, besteht die Möglichkeit sich persönlich an die Moderatorin der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe aus Westhofen zu wenden. Frau Dipl.-Päd. Erni Werth-Bracke steht gerne zur Verfügung.

Info, Anmeldung und Moderation: Dipl.-Päd. Erni Werth-Bracke
Telefon 06244 905090 oder 0171 4929858
Im Johannes Centrum: Diana Wegner 06242 86 990 00
Ort: Johannes Centrum, Haus Sonnentor im Saal Wonnegau.

Terminübersicht der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe in Osthofen.

Das offene Treffen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe wird unterstützt von der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. und vom Johannes Centrum, Osthofen.

Unsere Spaßvögel zur Faschingszeit im Johannes Centrum

Rubrik: Rückblick / Berichte | 0 Kommentare

Veranstaltungen im Februar 2016 im Johannes Centrum

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen & Gäste willkommen.

Dienstag 09.02. ab 14:30 Uhr bis ca. 17 Uhr

Faschingsfeier „So BUNT, wie möglich"
Kaffee, Kräppel und Programm mit

Ehrenamtlich musikalisch engagiert für und mit den Senioren und Gästen im Johannes Centrum - Helmut  Schleicher und Gerald Bauer am E-Piano von der MGV Eintracht 1847 Alsheim e.V.

Helmut Schleicher mit unserem Bewohner- Singtreff und instrumentaler Unterstützung von Gerald Bauer am E-Piano vom MGV Eintracht 1847 Alsheim e.V. im Saal Wonnegau

Gute Besserung an unseren Max Müller vom Carneval-Club-Osthofen.

Dienstag 09.02. ab 15:45 Uhr

Kleines närrisches Stelldichein mit Schifferklavier und Gesang mit den Alsheimern Helmut Schleicher & Gerald Bauer in unserer Hausgemeinschaft Rheinterrasse/Haus Johannes & Hausgemeinschaft Am Park/ Haus Sonnentor. Sicherlich wird es ihnen mit lustigen Faschingsliedern gelingen, ein wenig Faschingsstimmung zu den Bewohnern zu tragen.

Sonntag 14.02. 16 -17.30 Uhr

Singen macht glücklich!

Offenes Singen am Valentinstag mit der Sängerin Jeanette Giese und dem Dirigenten und Pianisten Peter Moss im Saal Wonnegau.

Keine Vorkenntnisse nötig!

Mitsingen können alle, die Lust haben zu singen, die meinen, nicht singen zu können, es mal ausprobieren wollen oder die einfach glücklich werden wollen! Gesungen werden nicht nur, aber auch Lovesongs, Liebeslieder, Chansons d´amour.

Eintritt ist frei! Nähere Infos

*

Donnerstag 25.02.2016
um 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Austausch & Rat & Hilfe im Johannes Centrum

Offenes Treffen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe im Johannes Centrum im Saal Wonnegau. Eines der Themen derzeit im Rahmen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe ist es, ein Tanzcafe ins Leben zu rufen für Menschen mit und ohne Demenz, Alt und Jung und zwar mit allen gemeinsam bzw. integrativ.
Für Angehörige, pflegende Angehörige und weitere Interessierte die sich konkret oder in kleiner Runde mit ebenso Betroffenen austauschen wollen, besteht die Möglichkeit sich persönlich an die Moderatorin Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe aus Westhofen zu wenden.

Moderation: Dipl.-Päd. Erni Werth-Bracke aus Westhofen
Telefon 06244 905090 oder 0171 4929858.
Ort: Johannes Centrum, Haus Sonnentor im Saal Wonnegau.

Anmeldung auch bei Diana Wegner persönlich, unter Telefon 06242 86 990-00 und per
Email selbsthilfe@johannes-centrum.de

Terminübersicht der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe in Osthofen.

Das offene Treffen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe wird unterstützt von der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. und vom Johannes Centrum, Osthofen.
*

Wöchentlich regelmäßigen Termine im Johannes Centrum:

weiterlesen »

Jungenzukunftstag - Beruf als Altenpfleger kennen lernen

Rubrik: Aktuelles, Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Ein Beruf in der Altenpflege ist sicher, abwechslungsreich, sinnvoll, die Karrieremöglichkeiten sind vielfältig und menschlich.

Am 28. April 2016 ist Jungenzukunftstag/ Boy's Day und wir vom Johannes Centrum machen mit! An diesem Schnuppertag erleben die Jungen einen Tag als Altenpfleger in familiärer Senioreneinrichtung.

weiterlesen »

Singen macht glücklich - Offenes Singen am 14. Februar

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

... für alle, die meinen, nicht singen zu können, die es mal ausprobieren wollen, die Lust haben mal wieder zu singen!

Unser Tipp für alle Generationen in Februar
Sonntag 14.02. um 16:00 Uhr - 17.30 Uhr

Gospel
*
Popssongs
*
Schlager
*
Evergreens
*
Lovesongs
*
Liebeslieder
*
Chansons
*

weiterlesen »

Januar 2016 - Veranstaltungen im Johannes Centrum

Rubrik: Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen & Gäste willkommen.

Samstag 02.01.2016
ab 9.30 Uhr in unseren Hausgemeinschaften

Die Sternsinger mit Familie Hassemer von der kath. Remigius Gemeinde Osthofen bringen traditionell den Segen in unser Haus - zu unseren Bewohner in ihre Hausgemeinschaft. Die Aktion des Dreikönigssingen „Segen * bringen - Segen sein" macht diese Jahr aufmerksam auf das Motto „Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit!" und sammeln Spenden für Bolivien.
Das Sternsingen ist im Dezember 2015 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.

*

Wöchentlich regelmäßigen Termine im Johannes Centrum:

weiterlesen »

Veranstaltungen im Dezember 2015 im Johannes Centrum

Rubrik: Aktuelles, Events / Veranstaltungen | 0 Kommentare

Hier zur Übersicht aller Gottesdiensttermine, welche bei uns im Johannes Centrum stattfinden - barrierefrei zu erreichen & Gäste willkommen.

Wöchentlich regelmäßigen Termine im Johannes Centrum:

Von Montag bis Donnerstag

Herr Helmut Schleicher ist ehrenamtlich für unsere Bewohner da: Singen, vorlesen und spazieren gehen.

Montag ab 13.30 Uhr
Hausgemeinschaft Goldberg & Am Park

Dienstag ab 13.30 Uhr
Herrenrunde Hausgemeinschaft Rheinterrasse

Mittwoch ab 13.30 Uhr
Bewohnerbesuche auf den Zimmern

Donnerstag von 10 bis 11 Uhr
Treff zur Singrunde im Seminarraum im Haus Sonnentor, 4.OG

*

Jeden Mittwochnachmittag
15.00 Uhr Hausgemeinschaft Seebach
16.00 Uhr Hausgemeinschaft Am Park

Frau Christiane Wang ist bei uns im Johannes Centrum ehrenamtlich aktiv.
Die Rheindürkheimerin gestaltet jede Woche einen Nachmittag mit Vorlesen, Rätseln & bastelt Jahreszeitliches für & mit unseren Bewohnern.

Frau Wang ist mit im Beirat für die Bewohnern - sprechen Sie sie an, wenn Sie ein Anliegen haben.

*

Dienstag 1.12.2015 um 19 Uhr
Lebendiger Adventskalender der

Mitglieder aus den Osthofener Kirchengemeinden schmücken dazu jeweils ein Fenster. Mit einem Text, Gedicht oder einem Lied möchten wir uns eine kurze Aus-Zeit gönnen und uns auf das Wesentliche im Advent besinnen. Es laden ein zum öffnen des ersten Adventstürchen:
Familie Wegner, die Bewohner vom Johannes Centrum & O-Town-Singers der Voice Akademie
am Carl-Maria-von-Weber-Platz 2, 67574 Osthofen

*

Donnerstag 03.12.2015
um 15.30 Uhr

Katholischer Gottesdienst / Kommunionfeier im Haus Sonnentor im Seminarraum.

Samstag 05.12.2015
Abfahrt ca. 13.20 Uhr

Ausflug zur Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Osthofen in der Aula der IGS Schule, Beginn 14.00 Uhr. Ansprechpartnerin zur Anmeldung bei Diana Wegner, Teilhabe Soziale Dienste.

Sonntag 06.12.

Der Nikolaus kommt in unsere Hausgemeinschaften und besucht Bewohner im Zimmer.

*

Donnerstag 10.12.2015 - vorverlegt !!!
um 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Rat & Hilfe im Johannes Centrum - Unser Tipp für Angehörige

Offene Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe - Austausch von Angehörige von Demenz oder Alzheimer-Erkrankten Verwandten, für aktive und ehemalige pflegende Angehörige und weitere Interessierte, die sich mit dem der Krankheit und dem Umgang auseinander setzen wollen.

Eines der Themen derzeit im Rahmen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe ist es, ein Tanzcafe ins Leben zu rufen für Menschen mit und ohne Demenz, Alt und Jung.

Moderation: Dipl.-Päd. Erni Werth-Bracke aus Westhofen
Telefon 06244 905090 oder 0171 4929858.
Ort: Johannes Centrum, Haus Sonnentor im Saal Wonnegau.

Anmeldung auch unter Telefon 06242 86 990-16 und per
Email selbsthilfe@johannes-centrum.de

Terminübersicht der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe in Osthofen.

Das offene Treffen der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe wird unterstützt von der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. und vom Johannes Centrum, Osthofen.

*

Samstag 12.12.2015
ab 14.30 Uhr

Weihnachtsfeier für Bewohner des Haus Johannes & Gäste

Sonntag 13.12.2015
ab 14.30 Uhr

Weihnachtsfeier für Bewohner des Haus Sonnentor & Gäste

Angehörige sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns, wenn uns vorher mitteilen zu wie vielen Personen Sie teilnehmen wollen.

*

Donnerstag 17.12.2015
ab 16.30 Uhr

Die Konfirmanden bringen das Friedenslicht zu uns ins Johannes Centrum. Feierliches Programm begleitet durch Pfarrer Arndt von der Evangelischen Kirchengemeinde Osthofen im Saal Wonnegau.

*

Samstag 19.12.2015 um 16 Uhr
Zwischen Kerzenschein und Gänsekeule

Die zweite Weihnachtsrevue der VoiceAkademie in Osthofen

In Szene gesetzt ist die musikalisch-kabarettistische Hommage an das Christfest auf den letzten Metern von der VoiceAkademie. Geleitet von der Sängerin, Stimmtrainerin und Schauspielerin Jeanette Giese und dem Dirigenten und Pianisten Peter Moss. Doch sie werden das Programm nicht allein bestreiten, sondern haben sich Mitstreiter geholt, nämlich die Teilnehmer von Singkurs SING MAL WIEDER! von der VoiceAkademie, die sich seit September im Johannes Centrum treffen, um mit viel Spaß zusammen zu singen.

Am Samstag vor Weihnachten im Saal Wonnegau des Johannes Centrums, Carl-Maria-Weber-Platz 2 in Osthofen in der VG Wonnegau.
Einlass mit feierlichem Sektempfang ist bereits um 15.30 Uhr. Eintritt mit Sekt beim gemeinsamen Ausklang - gibt es beim Johannes Centrum, Osthofen, dw@johannes-centrum.de, 06242 86 990 00, www.johannes-centrum.de

*

©2001-2015 Johannes Centrum GmbH, Geschäftsführer Benjamin Wegner, Kontakt & Impressum & Datenschutz
Telefon: 06242 86990-00, Telefax: 06242 60058, Sitemap | Design: einfach-persoenlich